Ein Steinchen, Ein Päuschen, Ein Steinchen …

Unsere müden Knochen lassen sich nur schwerstens bewegen, während die brennende Luft unsere Körper dahinschmelzen lässt und wir nur beschwerlich einen Atemzug fassen können. Wir reiben uns den stechenden Staub aus den Augen, durch den wir fast erblinden. Unser ausgetrockneten Münder dürsten nach klarem, erfrischendem Quellwasser, welches unsere Lippen benetzen möge… Mit einem letzten Kraftakt schaffen wir es dann doch endlich aufzustehen und uns zum Frühstück zu bewegen.
Nachdem wir um 8 Uhr die Baustelle betreten haben, beginnen wir mit Hammer und Meißel die scharfen Kanten am Übergang zwischen dem Fundament und der Wand zu glätten, damit es anschließend mit Folie abgedichtet werden kann.
Um halb Elf flüchten wir – Meike, Marc und die neu eingetroffenen Bauhelfer Kertsen und Marius –  vor der Hitze zu einer ersten Wasserpause unter die Linden. Anschließend motivieren wir uns soweit, doch noch eine halbe Reihe zu mauern, bevor wir abermals zu einer Trinkpause aufbrechen, die wir durch einen Besuch in der Jubi verlängern, um die Zeit bis zum Mittagessen zu überbrücken.
Bei einem üppigen Mittagsmahl fällt der gemeinsame Entschluss, die heißen Tagesstunden durch eine Mittagspause bis 16 Uhr zu überstehen, während dieser wir uns Abkühlung im Grünen See nahe Hundelshausen verschaffen bzw. durch einen Mittagsschlaf auf die abendliche Bauschicht vorbereiten. Doch bevor wir diese antreten können, werden wir von Katja zu einer unfreiwilligen Baupause überredet, um diesen Bericht zu verfassen. Doch – um an dieser Stelle potentielle Kritiker ruhig zu stellen – wollen wir darauf hinweisen, dass wir nun unsere Arbeit am Bau in den kühleren Abendstunden voller Tatendrang fortsetzen. Als Beweis dafür liefern wir die beigelegten Fotografien.

Marc, Kertsen und Marius

Zu den >>>Fotografien<<<

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: