Stroh

Habt ihr mal aus dem Fenster geschaut? Bei mir ist es da im Moment ziemlich herbstlich. Und außer dass es mich im Hochsommer ziemlich schlecht gelaunt macht, wenn es den ganzen Tag wie aus Eimern regnet, ist es auch ziemlich schlecht für die Bauern, denn sie können das längst reife Getreide nicht ernten. Und damit bekommen wir auch kein Stroh.

Ich habe „unseren“ Biobauer Trube aus Ellershausen schon mal besucht, an einem Sonnenscheintag (Samstag). Er sagt, so spät im Jahr habe er noch nie geerntet.
An diesem Tag hatte er Roggen geerntet, doch seit dem regnet es auch schon wieder.
Das Getreide zu unserem Stroh wird zur Bäckerei Schill nach Frankershausen gebracht, die daraus leckeres Biobrot backt, welches wir wiederum in der Burgküche genießen können. So schließt sich dann der Kreislauf vom Korn über das Haus zum Brot auf unserer Burg.
Und so wisst ihr auch, dass der erste Strohballen erst auf die Burg kommt, wenn ihr alle mal dem Wettergott gut zuredet!
Schlumpf

Advertisements

3 comments so far

  1. Eva on

    das habe ich durch euch gelernt. Den Ludwigstein umgibt so viel Kraft und Kreativität, dass häufig aus einem Ziel oder einer Aufgabe noch andere wertvolle Ergebnisse und Auswirkungen entstehen: Brot und Wände, Begegnung und Bauen, Gemeinschaft und Individualität, Lebendigkeit und Denkmal.

  2. Isa on

    So langsam wird die Sache mit dem Stroh ein echtes Problem, oder? Die Qualität für den Bau zu halten wird sicher extrem schwer – es wird ja schon schwer, eine gute Einstreuqualität zu erreichen…

  3. Schlumpf on

    Ach weißt du beim Enno hat es schon immer einen Plan B gegeben!
    Aber du hast natürlich trotzdem völlig recht!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: