Meike ist wieder da!

“Das ist ja ’n ganz schönes Schiff” sagte neulich jemand aus der Küche zu mir. Ich war leicht verwirrt, ließ mir dann aber erklären, dass der Enno nun durch den Holzbau so riesig aussähe. Der Vergleich lässt sich ausbauen: Meike ist dann der Kapitän und Gunthard der Steuermann. Und wenn die beiden nicht da sind, habe ich das Gefühl, nicht ganz auf Kurs zu sein.  In der vergangenen Woche war Meike nämlich tatsächlich segeln, auf einem richtigen Schiff auf dem Ijsselmeer. Zum Glück war Dirk in der Zeit da, um “das Fräulein Hilfsbauleitung” fachlich zu unterstützen.
Der Schalungsbau der aussteifenden Zwischenwände lief dann am Wochenende wieder unter Gunthards “Kommando”, der das Schiff tapfer durch den Regen und die anrollenden Helferfluten steuerte (am Samstag waren es knapp 30 Leute). Selbst nach dem Abendessen ging es noch weiter mit Arbeiten. Sieht wirklich zauberhaft aus, wenn das warme Licht der Baustrahler aus dem Enno fließt…
Am Sonntag wurden dann der Betonmischer und die Rüttelflasche angeworfen und einige Tonnen Beton in der ersten Schalung versenkt. Dann stand Meike plötzlich auf der Baustelle und dachte bei sich: “Uj, da biste mal ’ne Woche weg und schon steht da ein Haus. Und du hast es geplant!” Richtig erholt sah sie aus und erzählte, sie habe noch nie auf einer Fahrt so viel geschlafen.
Nun ist das Wochenende vorbei, und noch immer stehen Helfer auf der Baustelle und betonieren Zwischenwände, der Holzbauer stellt Elemente auf und unsereins ist vollauf mit den Planungen für das Bauhüttenfest beschäftigt. Arme und Beine bilden eine rotierende Scheibe!
Katja.

zu den >>>Fotos<<<

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: