Voller Eindrücke nach Hause

Wir, von den Harz-Weser-Werkstätten in Dassel kommen schon seit 2008 auf die Burg und arbeiten überall dort mit, wo Renoarbeiten anstehen. So wollten wir es uns auch nicht entgehen lassen am Enno-Narten-Bau mitzuarbeiten. Wir kamen bei recht kaltem Winterwetter am Montag mit 11 Menschen mit Behinderung und drei Betreuern auf die Burg und schlugen unsere Übernachtungsstätte im Seitenbau auf.
Bei bester Verpflegung und sehr gutem Einsatz unserer Betreuten konnten wir eine große Fläche mit Stroh vollstopfen und abplanen. Ebenso haben wir die Betonfundamente vor dem ENB unterfüttert und noch einen Werktisch und ein Regal hergestellt, um sich nicht ständig eine Arbeitsfläche bauen zu müssen. Am Donnerstagmittag fuhren alle mit vollen Bäuchen, vielen Bildern im Kopf und viel geschaffter Arbeit mit dem Versprechen nach Hause ganz bestimmt noch einmal wieder zu kommen. Vielen Dank an kafe und Meike für die tolle Betreuung.

zu den >>>Fotos<<<


Advertisements

1 comment so far

  1. Henk on

    Mein Fiete war auf der LU und sagt nicht Bescheid??


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: