Die Fenster sind da!

Nachdem vor einigen Tagen bereits die kleinen Fenster für die Rückseite des Ennos angekommen waren, kamen am Montag nach dem Beräunertreffen die restlichen. Diesmal waren sie allerdings größer. Und schwerer.
Unterstützt durch einen sehr gelassenen und kompetenten Kranfahrer gelang es uns – zwar nicht mühelos, aber doch ohne Probleme – sie vom LKW abzuladen und sie dann mit reiner Muskelkraft (fast hätte ich geschrieben „reiner Manneskraft“, aber auch Fredi und Resi haben tatkräftig mit zugelangt) ins Erdgeschoß des Ennos zu bewegen. Ein wenig kniffliger gestaltete sich der Transport der für’s Obergeschoß bestimmten Fenster. Diese mußten wir einzeln mit dem Kran in die Höhe bewegen, sie, soweit es die Krankette zuließ, ins Gebäude ziehen, eben jene Kette lösen und wiederum mit Menschenkraft (ich lerne dazu!) verhindern, daß unsere schönen, aber leider 200 kg wiegenden Fenster rücklings – der Erdanziehungskraft folgend – wieder gen Erdboden stürzen. Aber auch dies gelang uns ohne Probleme.
Und nun kann unser Enno in einen neuen Bauabschnitt eintreten: Sobald die Fenster gesetzt sind, sind die Voraussetzungen für den Beginn des Innenausbaus geschaffen! Der Sommer kündet sich mit seinen ersten Vorboten immer lauter an und mit ihm kommen neue, große Aufgaben auf uns zu. Frisch ans Werk!

P.S.: Diese Fenster machen aber auch noch etwas anderes deutlich: Wir sind nicht allein beim Bau dieses tollen Gebäudes. Wie bereits in den 20er Jahren viele Unternehmen den Wiederaufbau des Ludwigsteins unterstützten, finden sich auch heute, fast 90 Jahre später, nach und nach immer mehr Firmen ein, die unser gemeinsames Werk fördern. Eine davon ist z.B. die Firma Koch Fensterbau, die uns einen Preisnachlaß von mehreren tausend Euro auf unsere Fenster gewährt hat. Ihr und auch unseren anderen Unterstützern an dieser Stelle ein großes Dankeschön und allen Firmen, die noch nicht Teil des Ennos sind, ein: Macht es ihnen nach!

tuedel

Die >>>Fotos<<<  zum Artikel und weitere >>>Fotos<<< vom Beräunertreffen, die uns Benno Kesting zur Verfügung gestellt hat.

Advertisements

4 comments so far

  1. Kafe on

    Danke für die Bilder und den Bericht

  2. gutti on

    da freue ich mich ja auf kommendes Wochenende 🙂

  3. tolu on

    Mensch Alex, Ihr seid ja immer noch da. Ist das toll!

  4. Tatjana on

    Sind denn die Fenster (oder einige) inzwischen drin? Da ich im Moment nicht selber kommen kann und gucken würd ich so gerne Fotos sehen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: