Vom Sternenglanz in den Sonnenschein…

Nach der anstrengenden Nacht im Glanz der Sterne und Sternchen im Bayrischen Hof konnten wir uns am Folgetag dank eines vorzüglichen Schweinsbratens im Kreis von kafes Familie wieder erholen (nochmals vielen herzlichen Dank!), dann ging es schon wieder auf die Enno-Baustelle.
Im herrlichen Sonnenschein standen am Sonntag die Gruppe Weserraben aus dem DPB und weitere Helfer schon bereit:
Einige bauten Stroh als Dämmung in die Westfassade ein, andere waren etwas weniger begünstigt, aber dafür vor Sonnenbrand geschützt, mit Streich- und Schleifarbeiten in den ehemaligen Zelteranlagen beschäftigt. Am abendlichen Ergebnis konnte man erkennen, daß der Umstieg von der Abendgarderobe auf die Arbeitskluft ohne Schwierigkeiten bewältigt worden war.

Gunthard

zu den >>>Fotos<<<

Advertisements

1 comment so far

  1. eva on

    Ich fand euch ja in der Abendgarderobe todschick, aber in Arbeitskluft gefallt ihr mir fast noch besser 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: