Klassenausflug am 15.09.2011 der 6d der Valentin-Traudt-Schule in Großalmerode

Getreu dem Motto: Es gibt viel zu tun, packen wir es an!

Am 15.09.11 haben wir einen Ausflug zur Burg Ludwigstein gemacht. Das war nicht nur ein Ausflug, sondern ein Arbeitsausflug. Frau Vierke (unsere Klassenlehrerin) hatte die tolle Idee uns für einen Arbeitseinsatz für das neue Strohhaus anzumelden. Durch Fahrgemeinschaften sind wir zur Burg gekommen. Nachdem wir ankamen, gingen wir sofort zur Baustelle. Eigentlich sollten wir am Boden des Hauses arbeiten, doch dies war nicht möglich, da Sonntag zuvor ein heftiger Sturm gewütet hatte. Dadurch wurden die Strohballen, die draußen lagerten nass und mussten nun im Haus trocknen. Also konnten wir nicht am Boden arbeiten. Außerdem hat der Sturm die Baustelle ganz schön durcheinandergewirbelt. Schnell war klar, dass unser Tag unter einem Motto stand:
Es gibt viel zu tun. Packen wir es an.
Nach dieser ersten Bestandsaufnahme erhielten wir zunächst eine kurze Einweisung, wie man sich auf Baustellen zu verhalten hat. Danach wurden wir in Gruppen eingeteilt. Kaffee, Marc, Ursula und Sarah waren von den Kleingruppen die „Chefs“. Wir durften Bretter tragen, sortieren und neu aufstapeln, Zementsäcke wegräumen, Paletten schichten und Strohballen auf Trockenheit testen. Dabei entdeckten wir eine Mäusemama mit ihrem Baby. So süß! An einer anderen Stelle fanden wir sogar ein Nest mit Mäusebabys. Wir haben das Nest schnell gesichert, sodass niemand zu dicht dran kommt. Nach diesem kurzen Ausflug in die Tierwelt ging es auch schon weiter. Nun durften wir Strohballen und Strohrollen transportieren. Damit dies einfacher und leichter für alle ging, war auch hier wieder Teamwork gefragt. Schnell bildeten wir eine Kette und reichten die Ballen und Rollen einfach weiter. Dabei hatten wir sehr viel Spaß und haben viel gelacht  Das ging alles ruck zuck und schon war der Tag vorüber. Nach dieser Arbeit hatten wir uns alle ein Mittagessen verdient. Es gab Gemüsesuppe mit Würstchen, Salat, Obst, Rote Grütze, Milchreis und Vanillepudding. Das war eine sehr große und tolle Auswahl. Für jeden war etwas dabei. Uns hat es allen sehr gut geschmeckt. Einfach lecker!
Nach dem Mittagessen hatten wir noch etwas Zeit, bis unsere Eltern uns wieder abholten. Zunächst spielten ein paar von uns Gitarre im Speisesaal. Die Anderen besichtigten schon mal die Burg und nahmen besonders den Turm genauer unter die Lupe. Ganz oben angekommen schauten wir aus den Fenstern. Es war schon hoch! Wir hatten eine super Aussicht. Schließlich haben wir auch Hugo, das Skelett der Burg gesehen. Wir alle fanden den Ausflug sehr, sehr schön!

Vielen Dank, dass wir mit dabei sein und Teil des Hauses werden durften. Eure 6d der VTS Großalmerode.

zu den → Fotos

Advertisements

1 comment so far

  1. Eva on

    Vielen Dank, dass ihr dabei wart. Kommt gerne wieder.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: