Bauen, Kirschen essen, RingVorlesung lauschen…

das könnt ihr kurz zusammengefasst an diesem Wochenende auf der Lu erleben.
Parallel zum Kirschenfest wird am Enno weitergebaut. Pflasterarbeiten, Streichen und andere Tätigkeiten erwarten euch.
Am Samstag Abend wird Ente bei der RingVorlesung über die Ausgleichsflächen an der Burg, über Magerrasen und das Ökosystem rund um die Burg berichten.
Wir freuen uns auf zahlreiche Bauhelfer für die Endspurtphase und ermuntern all diejenigen zu kommen, die staunen wollen, wie der Enno allmählich zu einem fertigen Haus wird!
Und all jenen, die die Leiter ins Obergeschoss schon lange ein Graus war, die können nun bequeme Treppen steigen. Und all jene, die dachten, die Räume könnten dunkel werden, können wir inzwischen vom Gegenteil überzeugen.

Meldet euch bitte vorher bei Schlumpf an, die Burg ist voll am Wochenende und wir wollen euch gerne trotzdem gut unterbringen und versorgen.

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: